FIRMA

Die IMMPLUS entstand aus einer jahrzehntelangen Zusammenarbeit der Partner rund um die BSS ARCHITEKTEN und ist heute fester Bestandteil der BSS-Unternehmensgruppe. Als gesamtheitlicher Immobiliendienstleister bieten wir unseren Auftraggebern ein starkes Beziehungsnetz und langjährige Erfahrung im Bauwesen sowie in der Entwicklung, Vermarktung, Bewertung und Bewirtschaftung von Immobilien.
In Kooperation mit unseren Schwesterfirmen, der BSS ARCHITEKTEN und der GUPLUS, erbringen wir gesamtheitliche Dienstleistungen in den Bereichen Architektur und Immobilien – von der ersten Bauidee bis zur Bewirtschaftung von Liegenschaften. Oder anders ausgedrückt: Kurze Entscheidungswege als hervorragende Ausgangslage zugunsten der Effizienz, Transparenz und Zufriedenheit unserer Kunden.

2010 erfolgt die Gründung der Immobilienfirma IMMPLUS als weiterer Dienstleistungszweig der BSS-Unternehmensgruppe. Nebst dem Verkauf, der Vermietung und der Bewirtschaftung von Immobilien Dritter realisiert die IMMPLUS, zusammen mit der BSS ARCHITEKTEN und der GUPLUS, auch eigene Bauprojekte. Die Firma wird geleitet von Rita Gerber, in der erweiterten Geschäftsleitung nehmen Marco Heller und Karl Schönbächler Einsitz.
2011 wird die IMMPLUS nach ISO 9001 zertifiziert.
2011 2011-2014 erfolgt der Kauf, die Entwicklung und Vermarktung der Wohnüberbauung Steinmatt 3 in Altdorf.
2014 2014-2017 wird die Residenz Sonnenberg in Seewen-Schwyz gekauft, entwickelt und vermarktet.
2015 2015-2018 findet der Kauf, die Entwicklung und Vermarktung des Wohn- und Geschäftshauses Katharinahof in Einsiedeln statt.
2019 2019-2020 wird der Kauf, die Realisierung und Vermarktung des MFH Ölberg in Goldau umgesetzt.
2019 erweitern Michael Broggi und Marcel Immoos die Geschäftsleitung der IMMPLUS.
2020 feiert die IMMPLUS ihr 10-jähriges Bestehen.

 

Die Geschäftsleitung und der Verwaltungsrat v.l.n.r: Marco Heller, Rita Gerber, Michael Broggi, Karl Schönbächler (VR) und Marcel Immoos.